Kieferorthopädie in Langenfeld
get the perfect smile
logo
 
 
FESTSITZENDE ZAHNSPANGEN
FESTSITZENDE ZAHNSPANGEN
Die festsitzende Zahnspange besteht aus Brackets, Bändern und Drahtbögen. Sie wird mit Hilfe eines Spezialklebers fest mit den Zähnen verbunden. Die Brackets und Bänder übertragen die Kraft von dem eingesetzten Bogen auf den Zahn. Je nach Behandlungsziel kommen unterschiedliche Bogenmaterialien zum Einsatz. So ist eine gleichmäßige und ununterbrochene Zahnbewegung gewährleistet. Mit einer Multibracketapparatur können Zähne nahezu in jede Richtung bewegt werden und die Behandlung erfolgt weitgehend unabhängig von der Mitarbeit des Patienten. Einige Stunden nach dem Einsetzen der Zahnspange baut sich ein Druckgefühl an den Zähnen auf, welches sich nach 2-3 Tagen Eingewöhnungszeit wieder verliert. Auch können vorübergehend leichte Irritationen der Wangenschleimhaut auftreten. Neben den herkömmlichen Metallbrackets stehen noch andere, so genannte Ästhetikbrackets oder Miniaturbrackets zur Auswahl.